headerimg

#1

Ladegerät

in TECHNIK 26.01.2013 22:27
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

Das wird mein neues Ladegerät. Bestellung ist gestern raus, Lieferung müsste Montag erfolgen.

http://www.graupner.de/de/products/02806...78/product.aspx


Ich hoffe das sich damit die Frage nach Netzteil und/oder Ladegerät erstmal erledigt hat. Ich denke für unsere
Akkus im RC-Car Bereich reicht das völlig aus und dürfte keine Wünsche offen lassen.

nach oben springen

#2

RE: Ladegerät

in TECHNIK 27.01.2013 01:19
von Thilo • aktiver Schraubergehilfe | 999 Beiträge | 1513 Punkte

Hoffentlich zu einem guten Kurs bestellt ;-) und nicht zu dem der auf der Seite angeboten wird


MfG Thilo


www.usmvp.de
nach oben springen

#3

RE: Ladegerät

in TECHNIK 27.01.2013 09:09
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

Ja, ich beobachte das schon länger im Preisvergleich bei Google. Bei den billigsten Anbietern schwank der Preis zwischen 252,- und 270,- Euro inkl. Versand.

Ist trotzdem noch ne Menge Geld, aber NEU bekommt man es nicht billiger. Für die 379,- Euro hätte ich es nie gekauft.

nach oben springen

#4

RE: Ladegerät

in TECHNIK 29.01.2013 20:54
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

So, heute ist mein neues Ladegerät gekommen. Macht einen sehr guten Eindruck. Anbei mal Fotos

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_0879.JPG
IMG_0880.JPG
IMG_0884.JPG
zuletzt bearbeitet 14.02.2013 20:47 | nach oben springen

#5

RE: Ladegerät

in TECHNIK 03.02.2013 22:41
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

So, ich war heute auch mal fleissig und habe mich am Löten versucht und mir für mein neues Ladegerät zwei Lipo-Ladekabel gebastelt.

Das kurze ist das original Kabel was bei den GensAce dabei war - die beiden langen Kabel sind meine neue Version.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_0887.JPG
zuletzt bearbeitet 14.02.2013 20:43 | nach oben springen

#6

RE: Ladegerät

in TECHNIK 07.02.2013 21:35
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

In Vorbereitung auf Sonntag habe ich mich jetzt mal mit meinem neuen Ladegerät auseinander gesetzt und versuche mal den ersten Akku zu laden.

Die Bedienung ist eigentlich sehr einfach und intuitiv. Trotzdem musste ich mich erstmal mit der Bedienungsanleitung auseinandersetzen.

Hier mal ein Bild, inkl. einem meiner selbstgebauten Ladekabel.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
IMG_0897.JPG
zuletzt bearbeitet 14.02.2013 20:45 | nach oben springen

#7

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 18:14
von Patrick • aktiver Schraubergehilfe | 473 Beiträge | 549 Punkte

also in sachen Ladegerät bin ich auch noch dran also schlau bin ich noch nicht ganz

nach oben springen

#8

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 20:17
von Patrick • aktiver Schraubergehilfe | 473 Beiträge | 549 Punkte

bin gerade am laden hoffe es knallt gleich net :) aber ich check net ganz wieviel ich da jetzt überhaupt an Ampere reindrücken darf

nach oben springen

#9

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 20:31
von Thilo • aktiver Schraubergehilfe | 999 Beiträge | 1513 Punkte

Nicht mehr wie 8,4v mit 4amp im lipo Modus


MfG Thilo


www.usmvp.de
nach oben springen

#10

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 20:45
von Patrick • aktiver Schraubergehilfe | 473 Beiträge | 549 Punkte

ok 8,4v stand ja plausible beschrieben da das gerät könnte mit 5,0 A aber habe nur 4,0 A also passt das soweit jetzt muss ich ihn mal bei gelegenheit entladen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Klaus Bastian
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 230 Themen und 2344 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 20 Benutzer (15.11.2014 02:21).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de