headerimg

#11

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 20:56
von Thilo • aktiver Schraubergehilfe | 999 Beiträge | 1513 Punkte

Balancer Anschluss nicht vergessen!!!!


MfG Thilo


www.usmvp.de
nach oben springen

#12

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 20:57
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

du hast doch einen 4600er mAh Lipo oder? Normalerweise können die Lipos alle 1C, das wären bei dir dann 4,6 A.

Mit 4 A bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite.

nach oben springen

#13

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 21:07
von Patrick • aktiver Schraubergehilfe | 473 Beiträge | 549 Punkte

balancer hab ich immer dran :) jo ich hab 4,6 war mir aber net sicher da hab ich mir gedacht nimm lieber nur 4 A

so und beim entladen steht da das ich den wert von 6,6v nicht unterschreiten darf bei nem 2s

zuletzt bearbeitet 08.02.2013 21:08 | nach oben springen

#14

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 21:23
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

Bei mir in der Bedienungsanleitung steht was von 3,0 Volt je Zelle als min. Wert beim entladen. Also als Entladeschlussspannung dann bei einem 2S Lipo von 6,0 Volt.

nach oben springen

#15

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 21:24
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

Waren bei dem Akku irgend welche Daten dabei?

nach oben springen

#16

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 21:41
von Patrick • aktiver Schraubergehilfe | 473 Beiträge | 549 Punkte

also beim akku steht dabei das die entladeschlußspannung unter belastung bei nem 2s lipo 6,6v entspricht und nicht unterschritten werden dürfen

nach oben springen

#17

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 21:42
von volvoRpower • aktiver Schraubergehilfe | 226 Beiträge | 290 Punkte

Jetzt habe ich noch mal bei meinen Akkus bzw. in der beiliegenden Beschreibung geschaut. Die dürfen sogar bis 2,8 Volt je Zelle entladen werden.


Aber stell das bei dir so ein wie es auf deinen Akkus steht. Dann sollte das schon passen.

zuletzt bearbeitet 08.02.2013 21:45 | nach oben springen

#18

RE: Ladegerät

in TECHNIK 08.02.2013 21:54
von Patrick • aktiver Schraubergehilfe | 473 Beiträge | 549 Punkte

hab keine lust den akku zu schrotten ;)

nach oben springen

#19

RE: Ladegerät

in TECHNIK 09.02.2013 06:49
von teddy55 • aktiver Schraubergehilfe | 696 Beiträge | 872 Punkte

Mit deinem Graupner Ladergerät hast du immer die optimale Performens.


Das Leben ist wie ein Buch. Jeden Tag blättert das Schicksal eine Seite um.

mfg Detlev
nach oben springen

#20

RE: Ladegerät

in TECHNIK 09.02.2013 09:39
von Patrick • aktiver Schraubergehilfe | 473 Beiträge | 549 Punkte

das Ladegerät ist gut ist js die numer kleiner wie deins aber auch damit kann man akkus killen bei falscher einstellung ;-)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Klaus Bastian
Besucherzähler
Heute waren 2 Gäste , gestern 1 Gast online

Forum Statistiken
Das Forum hat 230 Themen und 2344 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:

Besucherrekord: 20 Benutzer (15.11.2014 02:21).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de